Zellkultur-Grundkurs

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

 

MONTAG
pünktlich
13:00 Uhr:

Theorie:

  • Räumliche und apparative Voraussetzungen eines Zellkulturlabors
    - Raumaufteilung unter Berücksichtigung der Anforderungen an ein Sterillabor
    - Erklärung der verschiedenen Geräte (Wasseraufbereitung, Sterilwerkbänke,
    - Brutschränke, Mikroskope etc.) unterschiedlicher Typen - Vor- und Nachteile
  • Sicherheitsvorschriften im Zellkulturlabor
    - Entsorgung von Abfallstoffen
  • Zellkulturmedien
    - Allgemeine Grundlagen, Zusammensetzung der Medien
    - Spezielle Medien für verschiedene Zellen
    - Zusätze zum Grundmedium (Puffer, Wachstumsfaktoren u.a.)
  • Seren - Gewinnung, Qualitätsmerkmale, Lagerung
    - Serumfreie Medien

Praktisches Arbeiten:

  • Gerätevorbereitung für die Sterilfiltration
  • Autoklavieren des Filtrationsmoduls